Selektion von Projekten > Drie Eiken (Drei Eichen)

Drie Eiken (Drei Eichen)




In Zusammenarbeit mit dem AZ Monica hat das UZA (Universitäres Krankenhaus Antwerpen) sich entschieden, ein Genesungszentrum zu bauen. Dieses Zentrum bekam den Namen Drie Eiken (Drei Eichen) und ist der ideale Zwischenschritt für Personen, die nach einem Krankenhausaufenthalt keine dringende medizinische Pflege mehr brauchen, sondern noch nicht stark genug sind, um nach Hause zu gehen.


Drie Eiken bietet die Dienstleistungen, die man in einem modernen Luxushotel heutzutage bekommen kann. Es gibt ein Restaurant, ein Wellnesszentrum und ein Fitnesszentrum. Zimmerdienste sind auf Anfrage ebenfalls erhältlich. Der beste Trump von Drie Eiken ist, dass die Gäste sich auf die Anwesenheit eines Arztes, eines Physiotherapeuten oder einer Krankenschwester verlassen können. Darüber hinaus ist das neue Zentrum völlig an die Bedürfnisse der Rollstuhlfahrer angepasst: das Gebäude ist rollstuhlfreundlich vom Parkplatz bis zur Dusche.

Drie Eiken hat 68 Zimmer, sowohl Einzel- als auch Doppelzimmer. Jedes Zimmer hat große Fenster, so dass natürliches Licht und eine schöne Aussicht auf die Umgebung garantiert sind. Jedes Zimmer ist mit einem Hilo Boxspringbett von dem Haelvoet Designlabel Hidden ausgestattet.


Architekt: Llox Architecten


Umfang des Projekts : 68 Zimmer mit Einzel- oder Doppelbetten





Produkte